Bergischer Luftsport Verein e.V.

50 Jahre Luftsport in Bergisch Gladbach

Haben Sie auch schon einmal einen dieser langen Anhänger auf der Straße gesehen und sich gefragt, was denn da wohl drin sein mag? Darin transportieren wir unsere Segelflugzeuge! Wenn einer unserer Piloten bei einem Überlandflug auf einem Acker gelandet ist, kommen wir mit einem solchen Anhänger und holen ihn und das Flugzeug wieder ab. Das Segelflugzeug wird abgerüstet, das heißt, die Tragflächen und das Höhenleitwerk werden vom Rumpf abmontiert. Dann werden alle Teile der Länge nach in den Anhänger geschoben. Auch wenn wir im Sommer Urlaub auf einem fremden Flugplatz machen, transportieren wir unsere Segelflugzeuge auf diese Weise.

Hersteller: Alfred Spindelberger GmbH
Länge: 8,98 m
Spannweite: 1,75 m
Höhe: 1,97 m
Flügelfläche: abhängig vom Inhalt
Leermasse: 462 kg
Höchstzulässige Abfblugmasse: 752 kg
Überziehgeschwindigkeit: 0 km/h
Höchstzulässige Geschwindigkeit: 100 km/h
Höchstzulässiges Lastvielfache: wollen wir nicht ausprobieren
Gleitzahl: probieren wir besser auch nicht aus

Mitfliegen

Bei einigen Flügen besteht die Möglichkeit, mitzufliegen.
Mehr Infos hier.

Login



Sponsoren