Unsere Werkstatt Drucken E-Mail
Geschrieben von: Meike Vonderhagen   

Die Modeller treffen sich Montagabends ab 18h zum gemeinsamen Basteln und Bauen im Clubheim. Wer gerade nichts zum Bauen hat, hilft gerne anderswo, tauscht sich aus oder diskutiert mit den anderen über Neuigkeiten auf dem Modellflugmarkt etc. Langweilig wird es nie!

Modellflugzeuge kann man entweder fertig kaufen oder komplett selbst bauen. Wer sich dafür entscheidet, sein Modell selbst zu bauen, muss viel Zeit und Motivation mitbringen, aber es macht auf jeden Fall Spaß zu sehen, wie von Zeit zu Zeit aus den einzelnen Materialien ein fertiger Flieger entsteht.
Das Material wird komplett von uns selbst beschafft. Einige Werkzeuge und Aushilfsmaterial findet man auch im Clubheim. Vor allem die erfahrenen Rentner stehen einem gern mit Rat und Tat zur Seite. Man lernt den Aufbau eines Flugzeuges genau kennen und weiß mit den benötigten Materialien richtig umzugehen. Umso größer ist die Freude, wenn der letzte Feinschliff am eigenen Modell gemacht wurde und sich das Modell ohne Probleme fliegen lässt.
Ein Beispiel für die Kosten eines Flugzeugselbstbaus findet man hier.

Unser Modeller-Werkstattleiter ist Dietmar Vonderhagen.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 11. Mai 2013 um 12:20 Uhr